GUTE GRÜNDE FÜR GUTACHTEN

Die unterschiedlichsten Gründe führen zur Beauftragung eines unabhängigen und renommierten Sachverständigenbüros. Durch unsere intensive Erfahrung können wir ein breit gefächertes, interdisziplinäres Leistungsportfolio rund um die Immobilienbewertung anbieten: 

 

 

 

Ankauf / Verkauf von Immobilien (Transaktionen)

  • Beurteilung der Angemessenheit des avisierten Kaufpreises / Verkaufspreises ("Fair Value")
  • Wirtschaftliche Due Diligence: Analyse der wirtschaftlichen Chancen und Risiken, Stärken und Schwächen, des Objekt-Cash-Flows, der Rentierlichkeit (Rendite) eines gesamten Investments oder von einzelnen Baumaßnahmen
  • Technische Due Diligence (TDD), Prüfung der Bausubstanz, Erstellung von Mängellisten, Abschätzung der Modernisierungskosten, auch in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit spezialisierten Bauschadens- Sachverständigen oder Altlastenexperten, und alles "aus einer Hand"
  • Wettbewerbs-, Standort- und Potentialanalyse
  • Analyse, Dokumentation und ggf. graphische Darstellung des lokalen Immobilienmarktes bzw. der Teilbranche, Aufzeigen von Benchmarks

 

Vermietung von Immobilien

  • bei Mieterhöhungsverlangen / Mietminderungen
  • zur Feststellung der ortsüblichen Vergleichsmiete
  • als Bemessungsgrundlage für steuerliche Bewertungen (z.B. Zweitwohnsteuer), für Gerichte etc.
  • Verlässliche und "sattelfeste" Gutachten auf fachlich hohem Niveau, unterzeichnet als Diplom-Sachverständiger für Mieten und Pachten (DIA)

 

Finanzierung von Immobilien (Beleihung)

  • Nachhaltige Bewertungen für Banken / Versicherungen nach BelWertV/PfandBG
  • gestempelt als Gutachter CIS HypZert (F/M)
  • Objektrating (nach TEGoVA)
  • Ermittlung von Restfertigstellungskosten / Bautenstand / Auszahlungsfortschritt
  • Plausibilisierung von Auslandsgutachten / Fremdgutachten

 

Erbschaft und Schenkung von Immobilien

  • Verkehrswertgutachten (Marktwert) zum "Nachweis des niedrigeren gemeinen Wertes" (§198 BewG)
  • Und/oder: Ermittlung des "gemeinen Wertes" gemäß §9 BewG, jeweils zur Vorlage beim Finanzamt
  • Reduzierung der Erbschafts- bzw. Schenkungssteuer
  • Aufhebung der Erbengemeinschaft
  • Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen

 

Steuerliche Rechnungslegung und Bilanzierung von Immobilien

  • Bewertung des Anlagevermögens mit dem "beizulegenden Zeitwert" (Fair Value) nach IAS/IFRS
  • In Kooperation mit Wirtschaftsprüfern: Bilanzierung von Immobilien-Portfolien (IAS 2/16/40/IFRS 5)
  • Überführung von Anlagevermögen aus dem Betriebsvermögen in das Privatvermögen
  • Bestimmung von Abschreibungsmodalitäten

 

Scheidungsangelegenheiten

  • Marktwerte zu zurückliegenden Stichtagen
  • Marktwerte zum heutigen Stichtag
  • Ermittlung des Zugewinnausgleichs

 

Bewertung für Gerichte

  • Zwangsversteigerung (Vollstreckungsgericht)
  • Nachlass (Vormundschaftsgericht)
  • Schiedsgutachten (Schiedsgericht)

 

Bewertung für die öffentliche Hand

  • Ankauf / Verkauf / Bilanzierung von öffentlichen Liegenschaften (Grundstücke, öffentliche Einrichtungen, Schulen, Sportplätze, Leerstandsgebäude, Kindergärten, Krankenhäuser etc.)
  • Bewertung von Konversionsflächen (z.B. Deutsche Bahn AG, ehemalige Militärflächen etc.)
  • Enteignung / enteignungsgleiche Eingriffe / Sanierung / Umlegung / Planungsschäden / Sozialgerechte Bodennutzung (SoBoN)

 

Bewertung von Rechten und Belastungen

  • Bewertung von Erbbaurecht, Wohnrecht, Nießbrauch, Leibgedinge, Grunddienstbarkeit, Reallast, Überbau, Baulast, Rentenrecht etc.

 

Dokumentation von Immobilienbeständen

  • Analyse des Gebäudebestandes
  • Entscheidungsfindung / Strategie
  • Feststellung der aktuellen Vermögenswerte
  • Laufende Dokumentation der Objektwerte / Monitoring

Sachverständigenbüro Edenharter

Klaus Edenharter

 

Öffentlich bestellter und
vereidigter Sachverständiger
für die Bewertung ­bebauter
und unbebauter Grundstücke
(IHK München und Oberbayern)

Zertifizierter Gutachter
CIS Hyp Zert (F/M)